Stuttgart – eine Stadt stellt sich vor

Wer nicht in Stuttgart selbst lebt oder sie besucht hat, weiß meistens nicht über die Details der Landeshauptstadt Baden-Württembergs Bescheid. Nachstehend folgen interessante Informationen über diese wichtige Großstadt im Südwesten Deutschlands.

Stuttgart und seine Bezirke

Stuttgart greift auf eine lange Tradition zurück. Zum ersten Mal wurde der Name um 1160 im Hirsauer Codex erwähnt, sodass seine Gründung mehr als 800 Jahre zurückliegt. Stuttgart besteht aus 23 Stadtbezirken und 152 dazugehörigen Stadtteilen. Mittlerweile zählen weit über 630.000 Einwohner zu dem gesamten Stadtgebiet.

Aber auch um Stuttgart selbst sind sehr viele Städte und Gemeinden entstanden, sodass von einem schwäbischen Ballungsgebiet gesprochen werden kann. Insgesamt verteilen sich rund 2,8 Millionen Einwohner auf diese Region.

Arbeits- und Erholungsregion

Stuttgart bietet nicht nur sehr viele Arbeitsplätze, sondern ist ebenso eine sehr schöne Region zu wohnen und zu leben. Zudem liegt sie nicht weit von den Nachbarländern Frankreich, Österreich und der Schweiz entfernt. Gerade die Alpenfans haben es sehr leicht, dort ein langes Wochenende zu verbringen. Aber auch interessante kulturelle Städte wie Heidelberg oder Nördlingen sind ganz nah, sodass die Anwohner jedes Wochenende genug für die eigene Erholung unternehmen könnten.

Die Stadt hat sich selbst sehr idyllisch gehalten. Das mag an den grünen Bergen liegen, die zum Teil sogar noch als Weinberge dienen. So wechseln sich Bilder wie beispielsweise das große Automobilwerk von Mercedes im Stadtteil Untertürkheim und ein nebenanliegender Weinberg ab. Die Zufahrtsstraße von Degerloch hinab zum Stadtzentrum wird teilweise ebenso von Weinbergen gesäumt. Stuttgart betreibt zudem einen gute Park- und Stadtpflege. So formieren sich mehrere große Parks wie Rosensteinpark, Schlossgarten oder Höhenpark, die zu langen Spaziergängen und zum Entspannen einladen.

Der schwäbische Dialekt ist an sich sehr markant. Er wird allerdings in Stuttgart selbst milder oder von der jüngeren Bevölkerung zum Teil gar nicht gesprochen. Dies wird eher markanter in südlicher Richtung zur Schwäbischen Alb hin. Dort ist dieser viel stärker ausgeprägt.

Insgesamt ist Stuttgart eine zum Arbeiten und Leben sehr vielschichtige Region.